38 Lieder aus dem Mittelalter und der Renaissance für die Blockflöte – eBook

8,49 

Beschreibung

eBook: ePub Format – 4,8mb
Online: alle Sounds zu den Stücken, Videos, Downloads – Webadresse im Buch
Sprache: deutsch
Ideal für: leicht fortgeschrittene und fortgeschrittene SpielerInnen

Für Sopran- oder Tenorblockflöte in barocker Griffweise.

Dieses Liederbuch für die Blockflöte verwendet die klassische Notenschrift plus Grafiken für die Griffe bei jedem Lied. Zusätzlich hilft die Vertonungen der Lieder bei der Erarbeitung der Songs.
Ein Überblick zu den Notenwerten im Buch sowie diesbezügliche Videos helfen aber, die Notenwerte (und somit die Rhythmik) zu erkennen und gemeinsam mit den Grafiken der Flötengriffe auch unbekannte Lieder in kurzer Zeit zu spielen.

Liste der Lieder: Allererst leb ich in mir / An die Engel – De Angelis / Caritas Abundat / Christ ist erstanden / Der Scheffer von der nuwen Stat / Der Winter ist vergangen / Ductia / Edi beo thu hevene quene / Ein feste Burg ist unser Gott / Es ist ein Ros’ entsprungen / Estampie / Galliard / Gavotte / Greensleeves / Grüß Gott, du schöner Maien / Herr Mannelig / Ich spring an diesem Ringe / Kreistanz / Kume Kume Geselle min / La Mourisque / Le Tabmourin / Maienlied / Nach grüner Farb mein Herz verlangt / Nun will der Lenz uns grüßen / Palästinalied / Pastime with good company / Pavane / Robin is to the greenwood gone / Rondo / Salterello / So treiben wir den Winter aus / Spielmannslied / Spielmannsweise / Springtanz aus Italien / Unter der Linden / Viva la musica / Vom Himmel hoch, da komm ich her / Wie schön blüht uns der Maien

Soundbeispiel: 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „38 Lieder aus dem Mittelalter und der Renaissance für die Blockflöte – eBook“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …